Angebote zu "Buch" (86 Treffer)

Sprecherziehung in der Schauspielausbildung als...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprecherziehung in der Schauspielausbildung:Analyse ausgewählter Lehrwerke Helmut Schwaiger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Tanz im Schauspielstudium als Buch von Miriam S...
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tanz im Schauspielstudium:Analyse Erfordernisse und Chancen körperbildnerischer und tanzspezifischer Lehrinhalte in der Schauspielausbildung Miriam Schmid

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Jede Kunst will gelernt sein. als Buch von Anja...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jede Kunst will gelernt sein.:Schauspielausbildung für Menschen mit geistiger Behinderung Anja Schoke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
GESANG und SPRECHEN in MUSICAL und SCHAUSPIEL a...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

GESANG und SPRECHEN in MUSICAL und SCHAUSPIEL:Schauspielausbildung - Musicalausbildung EIN VERGLEICH Patrizia Leitsoni

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Mein Haus in der Provence
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Journalist und Filmemacher Jürgen Schneider hat sich seinen Traum erfüllt und ein Haus im Süden der Provence erworben. In ´´Mein Haus in der Provence´´ beschreibt er liebevoll und mit Humor das Kennenlernen der reizvollen Region, seine Erfahrungen im Umgang mit den Einheimischen und die Faszination für ihr zwangloses savoir-vivre. Zum Abenteuer entwickelt sich auch der eigenhändige Ausbau des Feriendomizils. Mit Learning by Doing eignet sich der Autor Kenntnisse im Mauern, Verputzen und Plattenlegen an und beherrscht schließlich sogar das Verlegen von Wasserleitungen. Und diese Arbeit am eigenen Traumhaus wird für ihn mehr und mehr zum beglückenden Erlebnis. Ab und zu eingestreute Erinnerungen an spannende Drehreisen für das ZDF können dagegen nur verblassen. Jürgen Schneider, Jahrg. 1939, studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Philosophie und machte eine Schauspielausbildung. Nach einigen Jahren als Regisseur und Schauspieler am Theater wechselte er zum Fernsehen und arbeitete 35 Jahre als mehrfach preisgekrönter Filmemacher für Kulturredaktionen des ZDF. Daneben schrieb Bücher über indigene Völker und alternative Architektur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Praktiken des Sprechens im zeitgenössischen The...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das zeitgenössische Theater bringt neue Umgangsformen mit Texten und gesprochener Sprache hervor. In den Beiträgen dieses Tagungsbandes, der auf Basis eines Forschungsworkshops an der Hochschule der Künste Bern entstand, reflektieren Theaterpraktiker, Sprechwissenschaftler sowie Pädagogen der Schauspielausbildung über künstlerische Strategien des Sprechens und des Einsatzes der Stimme im Theater der Gegenwart. Darüber hinaus wird über methodische Ansätze der Sprechausbildung von Schauspielerinnen und Schauspielern nachgedacht und auf ihre aktuellen Herausforderungen hin diskutiert. Mit Beiträgen u. a. von Heiner Goebbels, Hans Martin Ritter und Laurent Chétouane.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Didi und Stulle 05
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass Didi und Stulle mehr können als die Straßen Berlins mit ihrer Anwesenheit zu veredeln, beweisen sie einmal mehr in ihrem neuesten Band. Fil schickt sie seine Helden ins Fernsehen, wo sie unter fachkundiger Anleitung von Mutter Stullkoski eine Blitzkarriere als Komikerduo ´´Düdül & Stüllüm´´ hinlegen falsche Schnauzbärte inklusive. Ob ihre Schauspielausbildung ihnen dabei hilft? Desweiteren versucht sich Didi als Stulles Psychiater, der wiederum auf Umwegen zum Superhelden Enkelboy wird und mit Seniorengirl und Seniorencat gegen Bösewichte wie Johnny Jeunesse und Tod-Boy antreten muss.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Licht und Schatten
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

1890 in Budapest geboren und in Johannesburg aufgewachsen, absolvierte Leontine Sagan eine Schauspielausbildung in Wien und Berlin, der Theaterengagements in Dresden, Wien, Frankfurt am Main und Berlin folgten. Weltweite Beachtung erlangte sie jedoch als Regisseurin des Kinofilms ´´Mädchen in Uniform´´, der 1958 mit Romy Schneider und Lilli Palmer als Remake verfilmt wurde. Kurz nach der sehr erfolgreichen Berliner Premiere im Jahr 1931 entschloss sich Leontine Sagan wegen ihrer jüdischen Herkunft Deutschland zu verlassen. Nach Stationen als Schauspielerin und Regisseurin in England und den USA fand sie schließlich in Südafrika die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und ihr Talent in der Ausbildung von Schauspielern und beim Aufbau einer südafrikanischen Theater- und Filmkultur einzusetzen. Leontine Sagan starb 1974 und gilt heute als wichtige Wegbereiterin von Theater und Filmindustrie in Südafrika. Ihre Memoiren, 1996 in Johannesburg erschienen, liegen nun erstmals in deutscher Sprache vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot