Angebote zu "Werke" (12 Treffer)

Gesammelte Werke (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolfgang Borchert (* 20. Mai 1921 in Hamburg; † 20. November 1947 in Basel) war ein deutscher Schriftsteller. Sein schmales Werk von Kurzgeschichten, Gedichten und einem Theaterstück machte Borchert nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem der bekanntesten Autoren der Trümmerliteratur. Mit seinem Heimkehrerdrama Draußen vor der Tür konnten sich in der Nachkriegszeit weite Teile des deutschen Publikums identifizieren. Kurzgeschichten wie Das Brot , An diesem Dienstag oder Nachts schlafen die Ratten doch wurden als musterhafte Beispiele ihrer Gattung häufige Schullektüre. Der Vortrag der pazifistischen Mahnung Dann gibt es nur eins! begleitete viele Friedenskundgebungen. Wolfgang Borchert schrieb schon in seiner Jugend zahlreiche Gedichte, dennoch strebte er lange den Beruf eines Schauspielers an. Nach einer Schauspielausbildung und wenigen Monaten in einem Tourneetheater wurde Borchert 1941 zum Kriegsdienst in die Wehrmacht eingezogen und musste am Angriff auf die Sowjetunion teilnehmen. An der Front zog er sich schwere Verwundungen und Infektionen zu. Mehrfach wurde er wegen Kritik am Regime des Nationalsozialismus und sogenannter Wehrkraftzersetzung verurteilt und inhaftiert. Auch in der Nachkriegszeit litt Borchert stark unter Erkrankungen und einer Leberschädigung. Nach kurzen Versuchen, erneut als Schauspieler und Kabarettist aktiv zu werden, blieb er ans Krankenbett gefesselt. Dort entstanden zwischen Januar 1946 und September 1947 zahlreiche Kurzgeschichten und innerhalb eines Zeitraums von acht Tagen das Drama Draußen vor der Tür . Während eines Kuraufenthalts in der Schweiz starb er mit 26 Jahren an den Folgen seiner Lebererkrankung. Bereits zu Lebzeiten war Borchert durch die Radioausstrahlung seines Heimkehrerdramas im Januar 1947 bekannt geworden, doch sein Publikumserfolg setzte vor allem postum ein, beginnend mit der Theateruraufführung von Draußen vor der Tür am 21. November 1947, einen Tag nach seinem Tod. Inhaltsverzeichnis: - Draußen vor der Tür - An diesem Dienstag: Die Kegelbahn / Vier Soldaten / Der viele viele Schnee / Mein bleicher Bruder / Jesus macht nicht mehr mit / Die Katze war im Schnee erfroren / Die Nachtigall singt / Die drei dunklen Könige / Radi / An diesem Dienstag / Der Kaffee ist undefinierbar / Die Küchenuhr / Vielleicht hat sie ein rosa Hemd / Unser kleiner Mozart / Das Känguruh / Nachts schlafen die Ratten doch / Er hatte auch viel Ärger mit den Kriegen / Im Mai, im Mai schrie der Kuckuck / Die lange lange Strasse lang - Die Hundeblume: Die Hundeblume / Die Krähen fliegen abends nach Hause / Stimmen sind da in der Luft - in der Nacht / Gespräch über den Dächern / Generation ohne Abschied / Eisenbahnen, nachmittags und nachts / Bleib doch, Giraffe / Vorbei vorbei / Die Stadt / Hamburg / Billbrook / Die Elbe - Blick von Blankenese - Laterne, Nacht und Sterne: Laternentraum / Abendlied / In Hamburg / Legende / Regen / Der Kuß / Aranka / Abschied / Prolog zu einem Sturm / Muscheln, Muscheln / Der Wind und die Rose / Das graurotgrüne Großstadtlied / Großstadt / Antiquitäten - Erinnerung an die Hohen Bleichen

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Der Todeskünstler: Smoky Barrett 2, Hörbuch, Di...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grauen war in diesem Haus, und es hat Spuren hinterlassen. FBI-Agentin Smoky Barrett riecht den Tod bereits, als sie die Schlafzimmertür öffnet. Der Boden ist mit Blut getränkt; auf der Decke und den Wänden prangen Blutgemälde. Neben den beiden entstellten und geschändeten Opfern kauert ein Mädchen. Sie hält sich eine Pistole an die Schläfe. Der Todeskünstler hat sie besucht, und das nicht zum ersten Mal. Der Autor: Cody McFadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Er begann seine Romanserie um die Protagonistin Smoky Barrett mit dem Werk ´´Die Blutlinie´´. Die Sprecherin: Franziska Pigulla etablierte sich bereits während ihrer Schauspielausbildung in Berlin als Sprecherin im Hörfunk. Seit 1985 ist sie freiberuflich als Sprecherin, Moderatorin und redaktionelle Mitarbeiterin für viele Rundfunk- und TV-Sender, Filmproduktions- und Synchronfirmen aktiv. Sie synchronisiert z. B. Gillian Anderson (´´Akte X´´), Demi Moore und Sharon Stone. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Franziska Pigulla. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/000462/bk_lueb_000462_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Sindbad der Seefahrer, 2 Audio-CDs
16,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Wer Perlen wünscht, muss in die Tiefe des Meeres tauchen, dann erst kann er Ansehen und Reichtum erwerben. Wer aber Hoheit und Ansehen wünscht, ohne mit Kraft danach zu streben, der verliert sein Leben in unerfüllbaren Wünschen.´´ So antwortet Sindbad, der Seemann, auf die Klagen Sindbads, des Lastenträgers. Und zur Erklärung berichtet er von seinen Abenteuern auf hoher See. Mit Christian Rode taucht der Hörer tief in das Geschehen ein, in eine Welt riesiger Ungeheuer und grausamer Schicksalsschläge. Doch am Ende steht die erlösende Wendung zum Guten. In dieser märchenhaften Erzählung hat Gustav Weil mit seiner Übersetzung den Zauber des Orients eingefangen. Christian Rode bringt Weils Worte mit seiner unverwechselbar markanten Stimme zum Klingen. Zwei Meister ihres Werkes vereint in einer wundervollen Erzählung.Christian Rode, geb. 1936 in Hamburg, spielte noch während seiner Schauspielausbildung am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg und übernahm später Hauptrollen an verschiedenen großen deutschen Bühnen. Neben seiner Bühnentätigkeit ist er ein gefragter Synchron- und Hörspielsprecher mit einer unverwechselbaren, markanten Stimme. Er lieh seine Stimme beispielsweise Michael Caine, David Carradine und Vincent Price.

Anbieter: myToys.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Zwischen den Welten
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die autobiographischen Erinnerungen von Yoshi Oida über das Verhältnis von japanischer und europäischer Kunst und Lebensart und über seine jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Peter Brook. ´Und darin liegt der Reiz dieses Textes: teils Memoiren, teils Blick ins Nähkästchen, nicht nur in das des Schauspielers, nein, in das eines Menschen, der über sieben kulturelle Brücken gegangen ist, mindestens.´ ´Es dürfte kein Schauspieler mehr herumlaufen, ohne dieses Buch gelesen zu haben: Pflichtlektüre! Kaum ein Werk, das so fundierte, wichtige und weiterführende Gedanken über das Wesen des Schauspielers und der Schauspielkunst formuliert.´ Yoshi Oida, geboren in Kobe, kam nach seiner Schauspielausbildung in Japan 1968 auf Einladung von Jean-Louis Barrault nach Paris, um dort mit Peter Brook zu arbeiten, bei dessen meisten Inszenierungen er seitdem dabei war. Seit 1979 inszeniert Oida auch selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Zugmaus, 1 Audio-CD
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Auf Krümelsuche im Münchner Hauptbahnhof schlüpft der kleine Mäuserich Stefan in einen Eisenbahnwaggon und begibt sich unversehens auf eine abenteuerliche Reise, die ihn ins Käseparadies Schweiz, nach Paris und sogar mit einem Zirkus nach England führt. Überall findet Stefan tolle Freunde und entkommt so mancher Katze, bis es ihn schließlich wieder nach Hause zu seiner großen Familie zieht.Timm, UweUwe Timm, geboren 1940 in Hamburg, begann seine schriftstellerische Karriere 1974 mit dem Roman Heißer Sommer, einer der prägnantesten literarischen Auseinandersetzungen mit der Revolte von 1968 in deutscher Sprache. Mit seinem Kinderbuch Rennschwein Rudi Rüssel (1989) und seiner Novelle Die Entdeckung der Currywurst (1993) glückte ihm schließlich auch der kommerzielle Durchbruch. Zu seinen weiteren Werken zählen Johannesnacht, Rot und Am Beispiel meines Bruders. Zuletzt erschien von dem preisgekrönten Autor die Novelle Freitisch (2011).Greis, JulianJulian Greis, 1983 geboren, spielte bereits während seiner Schauspielausbildung als Gast am Düsseldorfer Schauspielhaus und an der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Nach seinem Engagement am Schauspielhaus Graz wechselte er 2009 an das Hamburger Thalia Theater. 2012 wurde er mit dem Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet. Neben dem Theater ist er als Film- und Fernsehschauspieler sowie als Sprecher für Hörspiele und Hörbücher tätig. 2017 erhielt er den Kinderhörbuchpreis BEO.

Anbieter: myToys.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Die verliebten Riesen, 2 Audio-CDs
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Pelinka und Satlasch sind Riesen, die nahezu letzten ihrer Art. Eine ziemlich einsame Angelegenheit, finden die beiden. Da kommt ihnen das Gerücht gerade recht, dass ein paar Täler weiter zwei Riesinnen wohnen, Ariane und Amanda. Wild entschlossen, die beiden zu treffen, besteigen sie ihr Riesenmoped und düsen los. Leider kommen sie jedoch nicht sonderlich weit. Unterwegs geht ihnen nämlich das Benzin aus und das ausgerechnet im Tal der Zwerge ...Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig. Christine Nöstlinger erhielt für ihr Werk die ´´Hans-Christian-Andersen-Medaille´´, den ´´Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis´´, 2011 den ´´Lifetime Award´´, den ´´Ehrenpreis Corine 2011´´ sowie das ´´Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich´´.Philipp Schepmann, Jahrgang 1966, ist Sprecher, Produzent und Rundfunkautor. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der renommierten Folkwang-Hochschule in Essen.

Anbieter: myToys.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
DVD Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Nach ´´Die unendliche Geschichte´´ kommt endlich die größte Bestseller-Verfilmung des Ausnahmeschriftstellers Michael Ende ins Kino. JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER gilt mit 20 Millionen verkauften Exemplaren als eines der erfolgreichsten und beliebtesten Kinderbücher im deutschsprachigen Raum. Eine einzigartige Welt mit einer zeitlosen Abenteuergeschichte über Freundschaft und Mut. Michael Ende wurde 1929 als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende in Garmisch-Partenkirchen geboren und starb im August 1995 in Stuttgart. In einer nüchternen, seelenlosen Zeit hat er die fast verloren gegangenen Reiche des Phantastischen und der Träume für die Kinder wie für die Erwachsenen zurückgewonnen und wurde mit Büchern wie ´´Die unendliche Geschichte´´ und ´´Momo´´ weltberühmt.Er zählt heute zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern und war immer ein ausgesprochen vielseitiger Autor. Neben Kinder- und Jugendbüchern hat er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke, Opernlibretti und Gedichte geschrieben. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise.Seine Bücher haben bislang eine weltweite Gesamtauflage von über 20 Millionen erreicht und sind in nahezu 40 Sprachen übersetzt.Annette Frier erhielt ihre Schauspielausbildung am Theater ´´der Keller´´ in Köln und ist bis heute dem Theater treu geblieben sowohl als Schauspielerin als auch als Regisseurin. Einem großen Fernsehpublikum ist sie durch ihre Rollen als Schauspielerin und Komikerin z.B. durch die Serien Hinter Gittern, SK Kölsch, Schillerstraße und Danni Lowinski bekannt. Außerdem wirkte sie auch schon in einigen Hörbüchern mit und zeigt auch hier ihre Wandlungsfähigkeit.

Anbieter: myToys.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Blu-Ray Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
16,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Nach ´´Die unendliche Geschichte´´ kommt endlich die größte Bestseller-Verfilmung des Ausnahmeschriftstellers Michael Ende ins Kino. JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER gilt mit 20 Millionen verkauften Exemplaren als eines der erfolgreichsten und beliebtesten Kinderbücher im deutschsprachigen Raum. Eine einzigartige Welt mit einer zeitlosen Abenteuergeschichte über Freundschaft und Mut. Michael Ende wurde 1929 als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende in Garmisch-Partenkirchen geboren und starb im August 1995 in Stuttgart. In einer nüchternen, seelenlosen Zeit hat er die fast verloren gegangenen Reiche des Phantastischen und der Träume für die Kinder wie für die Erwachsenen zurückgewonnen und wurde mit Büchern wie ´´Die unendliche Geschichte´´ und ´´Momo´´ weltberühmt.Er zählt heute zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern und war immer ein ausgesprochen vielseitiger Autor. Neben Kinder- und Jugendbüchern hat er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke, Opernlibretti und Gedichte geschrieben. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise.Seine Bücher haben bislang eine weltweite Gesamtauflage von über 20 Millionen erreicht und sind in nahezu 40 Sprachen übersetzt.Annette Frier erhielt ihre Schauspielausbildung am Theater ´´der Keller´´ in Köln und ist bis heute dem Theater treu geblieben sowohl als Schauspielerin als auch als Regisseurin. Einem großen Fernsehpublikum ist sie durch ihre Rollen als Schauspielerin und Komikerin z.B. durch die Serien Hinter Gittern, SK Kölsch, Schillerstraße und Danni Lowinski bekannt. Außerdem wirkte sie auch schon in einigen Hörbüchern mit und zeigt auch hier ihre Wandlungsfähigkeit.

Anbieter: myToys.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Das Böse in uns: Smoky Barrett 3, Hörbuch, Digi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Flug nach Virginia. Die Passagiere fühlen sich wohl. Auch Lisa. Bis sich ihr Nachbar zu ihr herüberlehnt und flüstert: ´´Jetzt werde ich dich töten.´´ Erst nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat nur einen Hinweis: ein silbernes Kreuz im Körper der Toten. Dann tauchen im Internet brutale Videos von Morden auf. Sie scheinen mit Lisas Tod in Verbindung zu stehen. Die Filme verraten: Jedes Opfer hatte ein Geheimnis, das seine Seele belastete. Und eine Seele steht als Nächstes auf der Liste des Mörders: die von Smoky Barrett... Der Autor: Cody McFadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Er begann seine Romanserie um die Protagonistin Smoky Barrett mit dem Werk ´´Die Blutlinie´´. Dieser Titel stand, ebenso wie sein Nachfolger, ´´Der Todeskünstler´´, wochenlang auf der ´´Spiegel´´-Bestsellerliste. ´´Das Böse in uns´´ ist der dritte Teil dieser Serie. Die Sprecherin: Franziska Pigulla begeisterte bereits während ihrer Schauspielausbildung in Berlin als Sprecherin im Hörfunk. Inzwischen hat sie mit ihrem ´´dramatischen Gespür´´ (´´Frankfurter Rundschau´´) auch als Interpretin von Hörbüchern und als Synchronsprecherin höchste Anerkennung geerntet. Ihre unverwechselbare Stimme ist durch zahlreiche Synchronisationen ausländischer Schauspielerinnen (z. B. Gillian Anderson, Demi Moore, Fanny Ardant, Lena Olin, Sharon Stone, Sean Young) bekannt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Franziska Pigulla. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/000472/bk_lueb_000472_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Götz George
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Götz George wurde am 23. Juli 1938 als Sohn des berühmten Schauspielerehepaars Berta Drews und Heinrich George in Berlin geboren. Dort stand er 1950 zum ersten Mal auf einer Theaterbühne; sein Filmdebüt folgte drei Jahre später. Er absolvierte seine Schauspielausbildung bei Else Bongers im Ufa-Nachwuchsstudio und schloss sich von 1959 bis 1963 dem Deutschen Theater von Heinz Hilpert in Göttingen an. George spielte, seit seinem ersten großen Kinoerfolg in ´´Jacqueline´´ 1959 - für seine Rolle als törichter Boxer erhielt er den Bundesfilmpreis -, sowohl in Unterhaltungsfilmen als auch in anspruchsvollen Literaturverfilmungen. Er überzeugte als körperbetonter Cowboy in einigen Karl-May-Filmen, er spielte romantische Helden oder harte Jungs. Mit seiner bedrückenden Darstellung des KZ-Lagerkommandanten Franz Lang in den siebziger Jahren nahm sich Götz George erstmals einer extremen Filmfigur an. Später schlug er sein Publikum mit der Verkörperung des Massenmörders Fritz Haarmann in ´´Der Totmacher´´ und des berüchtigten KZ-Arztes Josef Mengele in ´´Nichts als die Wahrheit´´ in Bann. Genauso brillierte er als Komödiant in ´´Schtonk´´ oder ´´Rossini´´. Dass Götz George nicht nur das sensible Rauhbein Horst Schimanski zum Leben erwecken, sondern viele andere Figuren überzeugend darstellen konnte, ist dem Publikum längst bekannt. Doch wer ist der Mensch hinter all den Rollen, hinter dem Image des scheuen Einzelgängers? Götz George gibt in dieser Biographie erstmals ausführlich Auskunft über sein Leben und seine Arbeit. Niemals zuvor hat der zurückgezogen lebende Schauspieler einem Autor die Tür zu seinem Leben so weit geöffnet wie in diesem beeindruckenden Werk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot